Stell‘ Dir vor: Es ist Kirmes in Niederdrees…

Veröffentlicht vom am 21. 9. 2020 in Aktuelles | Keine Kommentare

…aber auch sie muss wegen Corona ausfallen!

Da sollte es doch eine Möglichkeit geben in dem kleinen, unbezwingbaren Dorf: Kurzerhand verlegte der Spielmannszug „Echo“ am Kirmessonntag seine Probe auf die Straße, spielte an fünf verschiedenen Plätzen coronakonform auf und lockte die Anwohner ins Freie.
Wie in jedem Jahr zur Kirmes, wurde auch 2020 durch den „Echo“-Vorsitzenden Ralf Büser zu den Klängen des „Guten Kameraden“ am Ehrenmal der Opfer der beiden Weltkriege sowie diesmal auch der Opfer der Corona-Pandemie gedacht.

Nach dem besinnlichen Anfang ließ Tambourmajor Paul Raaf dann kirmesmäßig Stimmungslieder und Märsche intonieren, bevor sich die Musiker schweigend zum nächsten Übungspunkt aufmachten.

Ein Dank an den Spielmannszug: Das war eine gelungene Überraschung für alle Niederdreeser!

 

 

 

Leave a Reply