Barrierefrei zur Wahl in Niederdrees

Veröffentlicht vom am 31. 8. 2020 in Aktuelles | Keine Kommentare

Das Projekt „Barrierefreier Zugang zur Alten Schule Niederdrees“ wurde fertiggestellt.
Nach dem Bau eines Zufahrtsweges und der Bepflanzung seiner Rabatte (finanziert von den Ortsvereinen) durch Niederdreeser Bürger erledigte die Firma Guido Kasler im Auftrag der Stadt Rheinbach nun die finale Arbeit durch das Anbringen einer Metallrampe auf die Ebene des Gebäudeeingangs.
Ortsvorsteher Holger Klöß zeigte sich äußerst zufrieden mit dem gelungenen Projekt, ermöglicht es doch älteren Mitgliedern der Ortsvereine sowie gehbehinderten Besuchern von künftig hoffentlich bald wieder möglichen Veranstaltungen nach langen Jahren endlich den ungehinderten Zugang zur Alten Schule.
…und nicht zuletzt kann im Wahllokal von Niederdrees am 13. September barrierefrei gewählt werden…

Leave a Reply