Barrierefreier Zugang zur Alten Schule in Niederdrees

Veröffentlicht vom am 25. 7. 2020 in Aktuelles | Keine Kommentare

Bürgermeister Stefan Raetz gab im Rahmen eines kleinen Empfangs auf dem Schulhof den in Rekordzeit gebauten neuen Weg hinter der Alten Schule in Niederdrees für die Öffentlichkeit frei.

In Anwesenheit des Leiters des Hochbauamtes, Herrn Schäfer, durchtrennte er gemeinsam mit Ortsvorsteher Holger Klöß das symbolisch angebrachte Absperrband, sodass künftig nicht nur an Wahltagen, sondern bei allen Veranstaltungen des Dorfes der Schulhof sowie die Alte Schule für die Öffentlichkeit behindertengerecht nutzbar werden.

In einem abschließenden Bauabschnitt wird nun das Anbringen einer Rampe vom Schulhof in das Schulgebäude erfolgen.

Ein besonderer Dank des Ortsvorstehers ging an Herrn Manfred Mahlberg, den zuständigen Projektleiter seitens der Stadt Rheinbach.

Leave a Reply