„Niederdrees hilft“

Veröffentlicht vom am 21. 3. 2020 in Aktuelles | Keine Kommentare

Solidarität in Corona-Zeiten

Ein großartiges Angebot für das 426-Seelen-Dorf Niederdrees kam vom ansässigen Familienunternehmen Schnitzler: In Zusammenarbeit mit Ortsvorsteher Holger Klöß wurden Maßnahmen entwickelt, um Niederdreeser Bürgerinnen und Bürgern, die einer Risikogruppe angehören und deshalb derzeit zu Hause bleiben sollen, schnell und effektiv zu helfen.
Hilfe bei der Versorgung mit Lebensmitteln, beim Gassi gehen, bei der Besorgung von Medikamenten und Vieles mehr kann geleistet werden, denn etliche Niederdreeser Nachbarn haben sich bereits als Helfer zur Verfügung gestellt und werden über eine Telefonnummer vermittelt.
Ein zusätzlicher Appell richtet sich an alle Dorfbewohner: Schaut auf Eure Nachbarn! Sind alle ausreichend versorgt?

Als Sicherheitsfirma hält Familie Schnitzler die im Dorf per Flyer jedem Haushalt kommunizierte  Rufnummer rund um die Uhr besetzt, und die Mitarbeiter melden sich mit: „Niederdrees hilft“.

Leave a Reply