Kleine Baumeister am Werk

Veröffentlicht vom am 29. 4. 2019 in Aktuelles | Keine Kommentare

Nisthilfen-Aktionstag für Kinder in der Alten Schule Niederdrees

Um schon die nächste Generation für die Erhaltung der Artenvielfalt zu sensibilisieren, veranstaltete der Ortsausschuss Niederdrees e. V. einen Workshop für Kinder im einzigen Klassenzimmer der Alten Schule.
Hier sah es schnell aus wie im Fertigungsraum eines mittelständischen Handwerksbetriebes: Unter fachkundiger Anleitung von Michaela Peters und Jutta Hasselbach vom Naturparkzentrum Himmeroder Hof sowie den Niederdreesern Jan Stiller, Sascha Bach, Janine Wischek, Henning Krämer und Holger Klöß  wurden artgerechte Wohnungen für Wildbienen und Ohrwürmer (Ohrenkneifer) gefertigt und „Samenbomben“ für ihre Verpflegung hergestellt.

Hoch konzentriert und begeistert machten sich die 19 kleinen Handwerker daran, Holzscheite als Nisthilfen für Wildbienen zu präparieren sowie zu demselben Zweck Dosen mit hohlen Stängeln zu füllen. Auch an die Ohrenkneifer wurde gedacht: Für sie entstanden Nisthilfen in Tontöpfen zum Aufhängen in Bäumen, damit sie ihre Leibspeise – Blattläuse, Milben und Pilzgeflecht – direkt vor ihrer Haustür finden und sich für Gartenbesitzer nützlich machen können.

Sichtlich stolz trugen die Kinder nach getaner Arbeit ihre selbst gefertigten Insektenhotels nach Hause in die Niederdreeser Gärten.

Jetzt warten sie wohl gespannt auf die ersten Mieter und können jeden Neubezug ihrer Wohnungen als persönlichen Erfolg verbuchen im Wirken für die Erhaltung der Artenvielfalt – und ihrer eigenen Zukunft!

Leave a Reply